Silotechnik
lagern – fördern – dosieren

Individuelle Anforderungen

maßgeschneidert für innen und außen einsatz

Die betrieblichen Anforderungen an die moderne Silotechnik in der Bäckerei sind heutzutage vielseitig und beschränken sich nicht nur auf die generelle Frage ob Innen– oder Außensilo.

Ist der Standplatz der Siloanlage einmal festgelegt geht es auch darum, das für die betrieblichen Bedürfnisse optimale Förderverfahren individuell zu ermitteln und für Sie passgenau zusammen zu stellen.

Jedes Unternehmen stellt individuelle Anforderungen an die Silotechnik. Hier spielt die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter eine wesentliche Rolle.

Wir bieten Ihnen neben den Großsilos, sowohl für den Innen- wie auch für den Außenbereich, weitere ergänzende Technik für das Thema Schüttgut-Bereitstellung an.

Dazu zählen zum Beispiel Mittelkomponentensilos für die Dosierung der Rohstoffe die im Bereich von 3 bis 10 kg pro Charge gewogen werden.
Darüber hinaus fertigen wir Kleinkomponentenanlagen für Rohstoffe die in Kleinstmengen bis ca. 3kg pro Charge Gramm genau gewogen werden müssen.
Wir stellen Ihnen das gesamte technische Equipment auf Wunsch maßgeschneidert zusammen.

Außensilos

Außensilos können auf Kundenwunsch maßgerecht von ca. 10 to bis ca. 100 to Mehl gefertigt werden.
Aus Aluminium oder auch in Edelstahl mit oder ohne Isolierung hergestellt.

Die Durchmesser liegen bei 2,0 – 3,0 oder 3,5m, Zylinder Höhen von 5m bis ca. 20m und mehr.
Sie können nach Ihren Bedürfnissen realisiert werden.

Als Austragsysteme haben sich Vibrationsböden mit untergebauten Zwischensilos inkl. Austrage Böden für 1, 2 oder 3 Dosier Schleusen bewährt.

Die Außensilos sind über eine Aufsteigeleiter und Dachrandgeländer begehbar.
Problemlose Inspektionen und Kontrollen am Silo können Gefahrlos vorgenommen werden.
Optimale Kontrolle der aktuellen Silofüllstände werden über ein optionales Silowiege system gewährleistet.

(Andere Anforderungen auf Anfrage)


Innensilos

Innensilos werden als Baukastensystem hergestellt. Sie passen somit durch jede normale Tür eines Siloraumes.
Die Grundflächen beginnen mit einem Raster von 1,0 x 1,0m. Die Breite und die Bautiefe der einzelnen Behälter können dann immer in 0,5m Schritten geändert werden. Bis zu einer Grundfläche von max. ca. 3,0 x 3,0m.

Die Siloabmessungen können dem Raum entsprechend angepasst und/oder auf Anforderung einer gewünschten Fassung ermittelt werden. Je nach Silogröße werden zur Stabilisierung zusätzliche Stützfüße, Elemente zur Verstärkung und Zugstangen eingesetzt.

Zur Austragung wird hier unser bewährter Fluidboden mit bis zu 4 Auflockerungs Ventilen eingesetzt. Dadurch erreichen wir eine optimale Auflockerung und Austragung der Produkte.

Optional sind die Innen Silo mit Siloverwiegung erhältlich.


Premium Silos

Ganz besondere und neue Bauteile stellen unsere Premiumsilos mit um die Ecke abgekantete Aufbausegmente dar und bringen durch das spezielle Kantverfahren zusätzliche Stabilität.

Mittelkomponenten Anlage

Für Mittelkomponenten bauen wir Sackeinfüllstationen welche ebenfalls je nach Produktspezifikation mit Fluid- oder Vibroboden ausgestattet sind.

Kleinkomponenten Anlage

Unser Kleinkomponentendosieranlage Typ Q ist mit 4, 8, 12 oder 16 Plaxiglas-Behälter lieferbar. Fassungen liegen zwischen 120-240 Liter je nach Anforderung.

Ein Block mit 4 Behälter hat eine Stellfläche von 1000x1000mm, welcher in Reihe erweitert werden kann.
Die Produktentnahme erfolgt über eine Zutatenwaage mittig unter den 4er-Blöcken und wird mit einem Fahrantrieb an die erforderliche Station platziert.

Die grammgenaue Austragung und Dosierung erfolgt über spezielle Rührwerkzeuge und dem Produkt angepasste Austragesysteme wie Schnecken oder Spiralen.

Version I KKA-Hand:
Diese ist mit Handabnahme, wobei die fertig verwogenen Komponenten aus einem Rezept in eine Box dosiert und von Hand abgenommen werden.

Version II KKA Automatik:
Diese ist mit automatischer bzw. pneumatischer Fördertechnik versehen, wobei die fertig verwogenen Komponenten aus einem Rezept in einen Wiege- und Versendebehälter gegeben und über ein pneumatisches Rohrsystem zur gewünschten Abnahmestelle transportiert werden.


Support & Service

Hilfe schnell und professionell

servicehotline

Ihre Produktionsbereitschaft liegt uns am Herzen!
Daher steht bei uns Support & Service an erster Stelle!

Wir helfen Ihnen schnell und professionell
bei allen Fragen rund um Ihre Rezeptsteuerung.
Unsere Hotline-Mitarbeiter erreichen Sie 24h an 365 Tagen.

Während der üblichen Bürozeiten von 7°° bis 16°° Uhr:
Telefon: +49 (0) 7183 – 307 800 0 (Support-Büro)

Nachts, Samstag, Sonntag und an Feiertagen:
Unter der bekannten Hotlinenummer!

Der  Support im Rahmen eines bestehenden
Hotlinevertrags ist für unsere Kunden kostenfrei.

Sie haben keinen Hotlinevetrag mit uns?
Natürlich helfen wir Ihnen weiter.
Allerdings ist der Support kostenpflichtig.
Die Hotlinenummer und die Kosten bekommen Sie hier angezeigt:

 

Hotlinenummer & Kostenübersicht zu den AGB´s

Angebot zum Hotlinevertrag anfordern!

Ich hätte gerne ein Angebot über folgende Leistung:
Nur in Verbindung mit einem Hotline & Update Vertrag